Filmographie als Schauspieler

Cortney Palm
 

Cortney Palm

Palm begann ihre Schauspielkarriere mit einer Hauptrolle als Ghost Girl 2006 in Direct-to-Video Produktion The Woodland Haunting 2 von Dennis Baker. Diese Rolle brachte ihr eine ungenannte Komparsenrolle als Partygast in Greg Mottolas Komödie Superbad ein. Nachdem sie zwei Jahre nur in Independent-Filmen spielte, kehrte Palm erst 2009 vor die Kamera grösserer Produktionen zurück und drehte mit Dana Schroeder den Horror-Thriller Lost Soul. Es folgten kleinere Rollen in Fragile Hearts (2010), Sunday Morning High (2009) und Where’s Tuesday Monday?. 2010 bekam sie dann die Rolle in Tim Burtons Fantasyfilm Alice im Wunderland als Red Queens Court, die Palm abwechselnd mit Jessica Starr Folger spielte. 2011 wurde sie von Kern Saxton für die Hauptrolle seines Thrillers Sushi Girl gecasted. Ende April 2012 bekam Palm eine Rolle im 2013 anlaufenden Silent Night; der von Steven C. Miller inszenierte Slasher-Film ist das Remake des 1980er Kultfilms Silent Night, Deadly Night.


(Quelle: Wikipedia)
2014

Zombiber

Zombeavers

Zombiber (Blu-ray Filme) Zombiber (DVD Filme)