Filmographie als Schauspieler

Constance Towers
 

Constance Towers

Constance Towers (* 20. Mai 1933 in Whitefish, Montana) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Towers spielte seit Anfang der 1950er Jahre in Kinofilmen und übernahm Fernsehrollen. Eine erste größere Kinorolle hatte sie 1955 in der Komödie Bring Your Smile Along von Blake Edwards. Der Durchbruch als Filmschauspielerin gelang ihr 1959 mit der Rolle der Hannah Hunter in John Fords Western Der letzte Befehl. Sie spielte darin eine mutige Plantagenbesitzerin aus dem Süden, die während des Sezessionskrieges von ihr verhasste Truppen der Nordstaaten in ihrem Haus aufnehmen muss und als Geisel genommen wird. 1960 spielte sie unter der Regie von John Ford auch in dessen Western Mit einem Fuß in der Hölle an der Seite von Jeffrey Hunter.

Towers wurde im Kino mehrfach auf den Typus des „Bad Girl“ festgelegt. In dem Thriller Schock-Korridor von 1963 spielte sie, unter der Regie von Samuel Fuller, die Rolle einer Geliebten und Nackttänzerin. Ein Jahr darauf besetzte Fuller sie in seinem Filmdrama Der nackte Kuß als Prostituierte. Später hatte sie Kinorollen in dem Horrorfilm Das Relikt (1997) und in dem Thriller Ein perfekter Mord (1998).

Towers übernahm Episodenrollen und Gastrollen in zahlreichen amerikanischen Fernsehserien, unter anderem in Perry Mason, Detektiv Rockford – Anruf genügt, Fantasy Island, Mord ist ihr Hobby, L.A. Law – Staranwälte, Tricks, Prozesse, Der Nachtfalke, MacGyver, Matlock, Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu und Criminal Minds.

1993 spielte sie die Rolle der Botschafterin Taxco in der Episode The Forsaken in der Serie Star Trek: Deep Space Nine. Ab 1997 verkörperte sie die wiederkehrende Serienrolle der bösen und intriganten Matriarchin Helena Cassadine in der US-Fernsehserie General Hospital.


(Quelle: Wikipedia)
1994

The Next Karate Kid

The Next Karate Kid

The Next Karate Kid (Blu-ray Filme)