Filmographie als Schauspieler

Georgina Cates
 

Georgina Cates

Georgina Cates (* 14. Januar 1975 in Colchester, England; gebürtig Clare Woodgate) ist eine britische Schauspielerin.

Cates debütierte im Jahr 1991 in der britischen Fernsehserie 2point4 Children. Im Filmdrama Eine sachliche Romanze (1995) spielte sie an der Seite von Hugh Grant. Für diese Rolle wurde sie im Jahr 1996 für den London Critics Circle Film Award nominiert.

Im Kriegsdrama Die Kriegerin (1998) spielte Cates die Rolle von Marianne, einer Zivilistin und Freundin des Soldaten Fossie (Skeet Ulrich), die mit der Waffe in der Hand gegen die Vietnamesen kämpfen will. In der britisch-indischen Komödie Stiff Upper Lips (1998) trat sie in einer grösseren Rolle an der Seite von Peter Ustinov auf. Größere Rollen spielte sie ebenfalls in der schwarzen Komödie Clay Pigeons – Lebende Ziele (1998) mit Joaquín Phoenix sowie – neben Julie Delpy, Daniel Baldwin, Alfred Molina und Michael York – in der Komödie Manche mögens anders (1998). Im Filmdrama Sinner (2007), das sich für zahlreiche Filmfestivals qualifizierte, übernahm sie neben Nick Chinlund eine der Hauptrollen.

Cates war in den Jahren 1997 bis 2005 mit Skeet Ulrich verheiratet. Sie hat zwei Kinder.


(Quelle: Wikipedia)
2013

Jackass Presents: Bad Grandpa

Jackass Presents: Bad Grandpa

Jackass Presents: Bad Grandpa (Blu-ray Filme) Jackass Presents: Bad Grandpa (DVD Filme)