Uncharted 1: Drake's Fortune
Grafik
80
80%
Sound
97
97%
Story
95
95%
Gesamt
86
86%

gespielt: 12 h beendet: Ja
Avatar

Pascal K.

Status: Aktiv

hat 104 Bewertungen erfasst


Kommentar

Bisher hat mich sowohl Story als auch Gameplay gefesselt.

Pluspunkte:
+ Story
+ Astmosphäre
+ Musik
+ Synchro (ja, selbst in Deutsch ^^)
+ Gameplay gestaltet sich abwechslungsreich
+ Guter Schwierigkeitsgrad (man stirbt ab und an, is aber nie frustrierend)
+ Hüpfsequenzen nicht frustrierend
+ Action überraschend strategisch
+ Lustige Sprüche des Hauptprotagonisten
+ Rätsel sind recht spektakulär

Minupunkte:
- Grafik war schon schöner auf der PS3 (schlecht is sie aber nicht)
- Rätsel sind zu einfach
- Man erkennt die Gegner auf Distanz teilweise schlecht, da sie oft in ähnlichen Farben sind wie die Umgebung
- Der Hauptprotagonist hüpft wie ein Mädchen *g*


Für mich zur Zeit DIE Kaufempfehlung für die PS3.


So, hier der Durchgezockt-Edit:
Finds fast schon schade, dass es zu Ende ist. Die Story wird von Minute zu Minute spannender. Was ich schade finde ist, dass die Rätsel und Hüpfsequenzen gegen Schluss rar werden und die wenigen, die's hat, auch noch sehr einfach sind. Das Game ist sehr actionlastig. Ich hätt eigentlich ein etwas ruhigeres Game erwartet. Aber is nich schlecht, die Action is gut umgesetzt.
Allerdings hats gegen den Schluss dann auch einige programmiertechnische Patzer. Zum Beispiel können einige Gegner weder hüpfen noch Treppen steigen.
Trotzdem..kaufen, kaufen, kaufen..